Salon zur Lücke - ein interkreatives Theaterprojekt

Salon zur Lücke
Salon zur Lücke

SALON 

ZUR     LÜCKE

EIN 

INTER        KREATIVES

THEATERFORMAT

im Theater Olé  3 - 4.06.2011

Beginn: 19:30


"Schluss mit steifen Krägen, staubigen Sitzen und trockenen Dialogen! Tauchen Sie ein in eine üppige Welt, im Salon, der die Lücke fühlt!"

 


Es erwarten Sie zwei abwechslungsreiche Abende mit nationalen und internationalen KünstlerInnen aus den Sparten Erzähltheater, Moderner Tanz, Literatur, Oper, visuelle Medienkunst, Puppentheater, Kabarett, und Clowntheater.

 

Die Verbindung zwischen den Genres ist sicht- und hörbar. Ein Schritt, ein Wort, ein Strich, ein Ton. Viele Geschichten, die mit Poesie, Witz, Scharfsinn, Bissigkeit und Schönheit die Herzen den Publikums berühren!

 

Die SalonkünstlerInnen:


Franziska Adensammer (Clownfrau und Musikerin – Dschungel Wien) -

Anna Blume (Visualistin und Medienkünstlerin – Sound:Frame Festival)

Nikolaus Habjan(Puppenspieler, Opernregisseur, Kunstpfeifer - Schubertheater Wien)

Peter Hochpoechler (Multimediakünstler - Theater Darmstadt)

Armin Knauthe (lyrischer Operntenor)

Marie Miklau (Schauspielerin und Clownfrau)

Julia Ruthensteiner (Clownfrau und Musikerin – Dschungel Wien)

Rudi Schöller (Kabarettist und Autor - „Wir sind Kaiser“, FM4)

Silvia Spechtenhauser (Clownfrau, Komikerin – Clownin Festival, CliniClowns)

Peter Spindler (Clown und Performer – Konzeption Salon zur Lücke, CliniClowns)

Denise Teipel (Schauspielerin - Theater an der Wien, Ragnarhof)

Margarita Wagner (Clownfrau und Performerin)

 

IDEE/KONZEPT: Peter Spindler

Salon zur Lücke
Salon zur Lücke
http://vimeo.com/12730518 Video vom Salon zur Lücke auf Vimeo

Aktuelle Produktion:

Die Widersprüche sind die Hoffnung (Uraufführung)

 

Wiederaufnahme 2 -7.10.2017 Theater BRETT/Wien - Stay tuned!

MASKEN BAUEN im mumok

SS 2017:

 

öffentliche Workshops:

 

 

7 - 11.7.2017

WS: Clowns und ihre Geschichten - 5 Tage Sommerfrische für Clowns - WUK/WIEN - jetzt anmelden!

 

 

NEU: 

LABOR FÜR KREATIVES THEATER-

Playground - (regelmäßiges Theatertraining das Spaß macht). 

Ab Herbst 2017

 

Universitäre Lehre:

SS 2017:

 

PR: FACHDIDAKTISCHES PRAKTIKUM - universitär - schulische Kooperationsprojekte in GW, (Gruppe E)

 

 

FOKUSSEMINAR: Analyse gesellschaftlicher Dynamiken inkl. theatraler Methoden - Institut für Soziologie, (Susanne Pernicka, Peter Spindler) - Institut f. Soziologie - Kepler Universität Linz

 

Workshops an Schulen und Bildungsinstitutionen - freie Termine:

 

Peter Spindler tourt mit seinen Workshops seit vielen Jahren im In- und Ausland. Für österreichische Schulen, gibt es die Möglichkeit seine Workshops durch KulturKontakte Austria fördern zu lassen! Nehmen Sie einfach mit Peter Spindler Kontakt auf! Er ist sehr nett! 

 

 

 


KooperationspartnerInnen: