WS: Clowns und ihre Geschichten

8.7 - 12.7.2022, Wien 

FR 18 - 20:00 Uhr,

SA BiS DI 09:00 - 15:00 UHR

Leitung: Peter Spindler 

Zielgruppe: Anfänger, Fortschreitende, Tagträumer*innen, Clown*innen, Lernende und Lehrende,
Arbeitende und (Um-)Schauende, Schauspieler*innen, risikofreudige und vorsichtige Personen.
Jeder Workshoptag gliedert sich in drei Themenblöcke.
1. Elementares Spieltraining: Der Körper im Raum - Technik Lecoq, Ensemblearbeit, Playfulness, Spielrhythmen, Arbeit mit neutralen und expressiven Masken, Musik. Ausgehend von deiner eigenen Körperlichkeit und Originalität machen wir uns auf die Suche nach deinen inneren Clowns und ihren Geschichten, welche die Herzen der Menschen berühren und sie zum Lachen und Weinen bringen.
2. Abenteuer, Recherche, Improvisation: Wie entwickle ich eine Geschichte abseits von literarischen Textvorlagen? Wie finde ich ein Thema? Wie baut man eine Szene? An manchen Nachmittagen verlassen wir für unsere szenische Recherchearbeit den Proberaum und spielen unter freiem Himmel.
Einfach herzerfrischend!
3. Kreation der eigenen Arbeit - Das Theater der Zukunft: In diesem Teil des Workshops geht es um die Konzeption von kurzen Szenen, welche ihr im Kollektiv kreieren und umsetzen werdet. Allem zu Grunde liegt die motivierende Kraft und große Offenheit, dich darin zu unterstützen, der/die Künstler*in/Clown*in zu sein, der du sein möchtest und das kreative Potential auszuschöpfen, das du bereits mit dir bringst.

Termine: 8.07.2022 - 12.07.2022 |

 

FR 18 - 20:00 Uhr,

SA BiS DI 09:00 - 15:00 UHR

 

Kursort: WUK Ersatzquartier, 

Karl-Farkas-Gasse 16, 1030 Wien und Ausflüge ins Grüne (Parks, Donau...).

 

Kosten: 390,- € (regulär) ,
360,- € (Early-Bird bis 15.6.2022)
360,- € (Studierende, Wiederholer*innen)
Rasche Anmeldung empfohlen!